43. AvD Oldtimer Grand Prix - Nürburgring — 07.-09.08.2015

Auf eines ist immer Verlass: das unberechenbare Eifelwetter. Waren es auf der Hinfahrt noch Temperaturen von weit über 30 Grad, zeigte sich die Eifel am Samstag kühl und neblig grau.

BMW war im Gegensatz zu den letzten Jahren leider mit keinem offiziellen Stand vertreten, aber die M1 Collection von Wagner Motorsport hob schon mal mächtig die Stimmung. Einige automobile Leckereien später landete ich schließlich bei den Schumann Brüdern und ihrem bekannten 6er aus der Youngtimer Trophy. Ihren bekannten Jägermeister 6er hatten sie gerade verkauft, er war ein paar Meter weiter vor dem Motorhome des neuen Besitzers zu sehen.

Was gab’s sonst noch? Jürg Dürigs 81er Enny Gruppe-2-Racecar, einen schicken "Team Luigi“ CSL und den neuen AutoBild Klassik Dauertestwagen, einen BMW 3.0 Si in baikalblau. Einen Besuch war der Ring in jedem Fall wert, aber ein paar Jahre zuvor fand ich es ehrlich gesagt noch sehenswerter.


  Mein Cosmosblauer   Formel V in nebligem Eifelwetter
    Alpina B10 Alpina RLE
       
Tropic/Lorenz Prototyp 1800 TI/SA von 1965    
  2000 C Automatic    
  Baur TC R107 Parade  
    E28 B7 Turbo  
altes Fahrerlager      
Veritas RS mit BMW 328 Motor     Maserati Birdcage
       
Procar Alarm      
       
Wer's mag...      
BMW 325i von Steffan Irmler Im Jahre 1986 von Olaf Manthey... und Kurt König in der DTM eingesetzt  
       
    Den gibt's nur einmal: Ferrari 250 GT SWB "Breadvan"
Der ehemalige Einsatzwagen von Hans-Joachim Stuck, Harald Grohs und Eckhard Schimpf aus der Deutschen Produktionswagen Meisterschaft 1984.
Von Brun Motorsport eingesetzt, danach im Technik Museum Sinsheim, anschließend im Besitz der Schumann-Brüder und jetzt gerade weiterverkauft.
  auf Slicks    
  Skoda Racing    
    Audi 200 Quattro TransAm  
Der 635 CSi der Schumann-Brüder aus der Youngtimer Trophy    
Jürg Dürig mit dem Gewinnerfahrzeug der Tourenwagen-Europameisterschaft 1981. Damals von Helmut Kelleners und Umberto Grano gefahren.
       
      Ex Marc Surer
       
Porsche 356 Carrera GTL Abarth Porsche 959 - gut für 317 km/h   959 Paris-Dakar
924 Sondermodell Isdera Autobahnkurier - mit der Kraft der zwei Herzen: 16 Zyl. 10.000 ccm  
Ex Dieter Quester/Albrecht Krebs      
BMW CSL 3.5 UFO Jeans - Team Luigi      
Und noch mal Jeans: Das Team von Wagner Motorsport mit "h.i.s" M1 Porsche 910 Der Kurze
       
Der Dauertest-Wagen von AutoBild Klassik, ein 3.0 Si in baikalblau "Okay, dann fahr'n wir mal nach Hause..."

Fotos: F. Kempermann


ZURÜCK