BMW Art Cars - Automuseum Prototyp Hamburg — 11.11. 2016 bis 19.03. 2017

Neun von insgesamt siebzehn BMW Art Cars sind derzeit im Hamburger Automuseum Prototyp zu sehen. Darunter auch der 635 CSi des österreichischen Künstlers Ernst Fuchs. Äußerst sehenswert!

Die Ausstellung läuft noch bis zum 19. März 2017

 
  Das erste BMW Art Car überhaupt: Alexander Calder - BMW 3.0 CSL, 1975
 
1:5   Michael Jagamara Nelson BMW M3 Gruppe A, 1989
 
Australische Aborigine Art   Cesar Manrique  
 
BMW 730i, 1990     Frank Stella
 
BMW 3.0 CSL Gruppe 5, 1976      
 
    Ernst Fuchs BMW 635CSi, 1982
 
      "Feuerfuchs auf Hasenjagd"
 
    Roy Lichtenstein BMW 320 Gruppe 5, 1977
 
    umgesetzt von Walter Maurer Andy Warhols M1

Während sich viele Künstler für die Umsetzung ihrer Entwürfe durch Lackprofi Walter Maurer entschieden, bemalte Andy Warhol den ihm zur Verfügung gestellten M1 komplett selbst. Er brauchte sensationelle 28 Minuten dafür.
Warhols M1 Procar nahm, wie einige andere Art Cars auch, am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teil. Wäre der Wagen dabei zerstört worden wäre das "Teil des Happenings" gewesen heißt es. Mittlerweile wird das Fahrzeug auf einen zweistelligen Millionenbetrag taxiert.


 
Procar Gruppe 4, 1979 Zitat Warhol: "Ich liebe das Auto. Es ist besser gelungen als das Kunstwerk"
 
Sechster Platz bei den Le Mans 24h   A.R. Penck BMW Z1, 1991  
 
      Jeff Koons
 
BMW M3 GT2, 2010      

Fotos: L. Köster, F. Kempermann



Die perfekte Website zum Thema: www.artcar.bmwgroup.com




ZURÜCK